Am kommenden Sonntag spielt unsere 1. Mannschaft gegen den aktuellen Tabellenführer, Spfr. Ippendorf II. Die Zeichen vor dem Spiel stehen sehr ausgeglichen. Nachdem Oedekoven nach einer Niederlage und einem Unentschieden wieder überzeugend mit 9:1 gegen Merl II gewinnen konnte, hat Ippendorf II in dieser Saison noch kein Spiel verloren und steht dementsprechend nach 6 Spielen mit 18 Punkten an der Tabellenspitze. Trotz dieser Überzeugenden Saison von Ippendorf wird es keinesfalls ein einseitiges Spiel, da Oedekoven sowohl die bessere Abwehr (6 kassierte Tore, Ippendorf 7 kassierte Tore), als auch den besseren Angriff stellt (17 geschossene Tore, Ippendorf 16 geschossene Tore).

Mit einem Sieg könnte Oedekoven theoretisch auf den 3. Platz vorziehen und den Abstand zu Ippendorf II auf 5 Punkte verringern. Anstoß ist um 16:00 Uhr auf dem Oedekovener Kunstrasenplatz.

Die 2. Mannschaft hat am Sonntag spielfrei. Nachdem der Saisonstart durch die Niederlage gegen Adendorf eher bescheiden ausfiel, konnte man seitdem jedes Spiel für sich entscheiden und steht dementsprechend verdient auf dem 2. Tabellenplatz, nur einen Punkt hinter Spitzenreiter Pech, obwohl diese bereits 1 Spiel mehr bestritten haben. Man geht also als vermeintlicher Tabellenführer in die Spielpause. Nächste Woche kommt dann ein wichtiges Auswärtsspiel in Rheinbach, wo man den aktuellen Siegestrend fortsetzen möchte, um sich oben in der Tabelle zu festigen.

Die 2. Frauenmannschaft spiel am kommenden Sonntag um 12:00 Uhr gegen den Lokalrivalen aus Witterschlick. Während Oedekoven mit 4 Punkten aus 3 Spielen da steht, hat Witterschlick 3 Punkte aus 2 Spielen erreicht. Mit einem Sieg könnte Oedekoven auf den 4 Platz vorrücken, mit einer Niederlage könnte man theoretisch bis auf den 11. Tabellenplatz abrutschen.

Sowohl die 1. Mannschaft, als auch die 2. Frauenmannschaft hoffen auf zahlreiche Unterstützung. Einen Liveticker zu beiden Spielen wird über unsere Homepage verfügbar sein (auf den jeweiligen Mannschaftsseiten).