Nach einem 3:1 Erfolg am vergangenen Samstag im Derby gegen Witterschlick II, steht die 2. Mannschaft bereits 2 Spieltage vor Ende der Hinrunde auf dem 1. Platz mit 9 Punkten Vorsprung. Dementsprechend sicherte sich die 2. Mannschaft am vergangenen Samstag die Herbstmeisterschaft!

Die Statistik hierfür sieht auch nicht schlecht aus. Nachdem man das erste Spiel der Saison verlor, konnte man seither 11 Spiele in Folge gewinnen und steht mit 33 Punkten bei einem Torverhältnis von 39:15 verdient an der Tabellenspitze! Man stellt somit den besten Sturm der Liga. Lediglich Altendorf-Erstdorf hat eine bessere Abwehr mit nur 14 kassierten Toren.

An den verbleibenden 2 Spieltagen stehen noch harte Spiele bevor, wenn man gegen die direkten Tabellenkonkurrenten aus Ließem (am Sonntag, den 29.11 um 13:00 Uhr in Ließem) und gegen Altendorf-Erstdorf (am Sonntag, den 06.12 um 14:00 Uhr auf dem heimischen Kunstrasen) spielt. Man will hier natürlich die Siegesserie fortsetzen und den Abstand auf die Konkurrenten weiter vergrößern!

In dem weiterem Spiel am Samstag in Witterschlick konnte sich die 1. Mannschaft nach einem packenden und emotionalem Derby wieder auf Platz 2 vorspielen, punktgleich mit dem Erstplatzierten ASG Uni Bonn. An den letzten beiden Spieltagen spielt man noch im direktem Duell gegen ASG Uni Bonn (am Sonntag, den 29.11 um 15:15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Buschdorf) und gegen einen weiteren Tabellenkonkurrenten aus Wachtberg II (am kommenden Sonntag, den 06.12 um 16:00 Uhr auf dem heimischen Kunstrasenplatz). Man hat also in der Hinrunde noch alles selbst in der Hand. Ziel ist hier auf jeden Fall, dass man am 06.12 eine doppelte Herbstmeisterschaft feiern kann!

Auch die Damenmannschaft konnte Ihr Nachholspiel gegen Beuel mit 4:1 gewinnen. Die Herbstmeisterschaft ist hier jedoch leider nicht mehr möglich. Nichts desto trotz möchte man das letzte Spiel des Jahres gegen Eintracht Geislar (am kommenden Sonntag, den 29.11 um 11:00 Uhr in Geislar) gewinnen.